Marga Werner


Ich fotografiere seit jungen Jahren. Meine erste "richtige Kamera"  war ein Konfirmationsgeschenk.  Etwa ab 2002 begann ich, ernsthafter zu fotografieren. Ich lichte Zufälliges und Geplantes, Ge- und Mißlungenes, Bäume und Blumen, Himmel und Wasser, Abstraktes und Konkretes ab, ……. festgelegt bin ich nicht.

Projekte auf dieser Website:

Marga Werner – Abends ohne Stativ
Marga Werner – Impressionen aus einer Kiesgrube
Marga Werner – Matschmuster
Marga Werner – Bäume am Schmalsee
Marga Werner – NSG Reit
Marga Werner – Hamburg – Hafencity
Föhr
Marga Werner – Basstölpel
Marga Werner – Weinrebe
Kiesgrube Ohe – Schaurig schön?
Marga Werner – Himmel vor meinem Balkon
Marga Werner – Stieleiche
Versuch über Birken
Marga Werner – Lockdown in Coronazeiten
Marga Werner – Bahnschwellen
Marga Werner – Reiherstieg